Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Zusammensetzung von Kryptogamengemeinschaften in Abhängigkeit von bestehenden Umweltbedingungen
  • Relevanz von Kryptogamengemeinschaften in globalen Prozessen und Nährstoffflüssen (C-, N-Kreislauf, Staubtransport, Albedo)
  • Identifikation von mikrobiellen Mechanismen und Prozessen (C- und N-Kreislauf, Bioaerosole, Wüstenlack, Verwitterung)
  • Auswirkung von Atmosphärenprozessen und Klimawandel auf Kryptogamengemeinschaften und Feedback-Mechanismen (Auswirkung von globalem Wandel auf C- und N-Kreislauf, Transportprozesse in der Atmosphäre und Auswirkung auf Verbreitungsmuster und Klima)


Methoden:  
Wir nutzen eine Vielfalt an Methoden aus den Gebieten der terrestrischen Pflanzenökologie, Biogeochemie, Molekularbiologie, Fernerkundung und Modellierung, wie z.B.:  

  • Geländekartierungsmethoden
  • Licht- und Elektronenmikroskopie
  • Mikroklima-Messungen und Substratanalysen
  • Spurengas-Messungen (CO2, N2O, NO, HONO) im Labor und Gelände
  • In-situ Mikrosensor-Messungen
  • Molekulargenetische Analysen (DNA- und Proteinanalysen einschließlich NGS, Fluoreszenz In Situ Hybridisierung)
  • Analyse hyperspektraler Fernerkundungsdaten und Gelände-Spektroskopie
  • Upscaling und Modellierung von Daten


Betreuung von Abschlussarbeiten:
Regelmäßige Betreuung von Bachelor-, Master- und Promotionsarbeiten. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse! 

Kontakt

Univ.-Prof. Dr.

Bettina Weber

Arbeitsgruppenleiterin

Institut für Biologie
Holteigasse 6
A-8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 5694


Fachoberinspektorin

Edith Weidner

Sekretariat

Institut für Biologie
Schubertstraße 51
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 5640
Fax:+43 (0)316 380 - 9880


Mo.-Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.