Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Über Uns

Kurzbeschreibung: Die Arbeitsgruppe Lichenologie/Mykologie ist an vielfältigen Aspekten der Biologie von Pilzen interessiert. Unser Hauptfocus liegt dabei auf der Biodiversität, Biologie und Evolution von Flechtensymbiosen. Dazu zählt die Diversität der Flechten der Alpen. Ein weiteres Thema der Gruppe ist die Struktur der Partnerschaften in der Flechtensymbiose, einschließlich der Vergesellschaftung mit Bakterien und verschiedenen Eukaryoten. Populationsgenetik und Genomik sind weitere Themengebiete der Arbeitsgruppe.  Wir beschäftigen uns unter anderem mit der Frage, wie Flechten auf Umweltschwankungen und stressvolle Bedingungen reagieren. Basierend auf kontrollierten Laborexperimenten sowie Freilandexperimenten untersuchen wir hierzu die Genexpression mit verschiedenen methodischen Ansätzen (RNA-seq, qPCR). Da die meisten Flechten und ihre Parasiten zu den Schlauchpilzen (Ascomyceten) gehören, sind für unsere Arbeitsgruppe auch nicht-lichenisierte Pilze von Interesse.

Kontakt

Univ.-Prof. Mag. Dr.rer.nat.

Martin Grube

Arbeitsgruppenleiter

Institut für Biologie
Schubertstraße 51
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 5655
Fax:+43 (0)316 380 9883

Dienstag, 11-12
Fachoberinspektorin

Edith Weidner

Sekretariat

Institut für Biologie
Schubertstraße 51
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 5640
Fax:+43 (0)316 380 - 9880

Mo.-Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.